Seminare, Seminare

von Regina Seelos (Kommentare: 0)

Was hab ich mir dabei nur gedacht ...

Die letzten beiden Wochen waren nun wirklich kein Spaziergang - außer auf dem Rückweg zum Parkhaus in Frankfurt durch die schöne Allee am Main.

Merke: Augen auf bei der Seminarplanung! Da habe ich mir Anfang des Jahres ein schönes Ei ins Nest gelegt und an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden Seminare gebucht: ein 1-tägiges und ein 2-tägiges. Und als ob das noch nicht reichen würde, lagen dann noch zwei Messetage in der Mitte. Wann genau soll man da noch arbeiten? Also wieder Nachtschichten.

Dafür haben sich die Seminare richtig gelohnt: "Konformitätserklärungen im Maschinenbau" und "Workshop Vertragsübersetzen" - jeweils gehalten von ausgezeichneten Referenten aus der fachlichen Praxis. So habe ich also durch aus sehr viel mitgenommen, auch wenn ich das in der Dichte nicht so schnell wiederholen werde. Für die Work-Life-Balance ist eine solche Arbeitsweise nicht so prickelnd. Dafür trifft man bei Seminaren immer sehr nette Kollegen für den Austausch, was für einen gewissen Ausgleich sorgt :)

Und hier noch ein paar optische Eindrücke von unterwegs, von und zu den BDÜ-Seminaren in Frankfurt und Karlsruhe und auf dem Rückweg von der Messe GlobalConnect für den BDÜ in Stuttgart mit vollgepacktem Auto:

BDÜ-Seminar Konformitätserklärungen Frankfurt Feierabend in Frankfurt am Main Rückfahrt Messe Global Connect 2018 BDÜ-Vertragsworkshop in Karlsruhe 

Zurück