Internationaler Tag des Übersetzens #ITD2020

von

International Translation Day #ITD2020

Es ist wieder September und der International Translation Day - der Internationale Tag des Übersetzens - steht an. Dieses Jahr ganz im Zeichen von Corona. Das Virus hat viele von uns zum Teil hart getroffen, auch jene, die gesundheitlich zu den Glücklichen zählen. Trotzdem und gerade in einer solchen weltweiten Krise sind Übersetzer:innen und Dolmetscher:innen besonders gefragt, um Informationen schnellstmöglich austauschen zu können und die Menschen zu informieren.

Wie immer sind sie das Schmiermittel, das die Zahnrädchen des internationalen Getriebes am Laufen hält. Damit nichts hakt und verkantet, weil die Kommunikation mehr schlecht als recht läuft. Schon einsprachige Kommunikation ist oft nicht so einfach und dies gilt umso mehr, wenn mehrere Sprachen beteiligt sind. In einer globalen Krise wie dieser Pandemie ist gutes Verständnis ganz besonders wichtig. Denn es geht um die Gesundheit aller. Übersetzer:innen und Dolmetscher:innen leisten dabei einen wichtigen Dienst, der immer dann wirklich auffällt, wenn er fehlt. Wenn man Dinge nicht versteht oder die Botschaft nicht ankommt. Viele können sich ja halbwegs oder sogar ganz gut in mehreren Sprachen verständigen, was aber in vielen Situationen nicht reicht. Gut, wenn man hier den Profis vertraut, gerade wenn es um die Gesundheit geht oder um Sicherheit, ob technisch, wirtschaftlich oder rechtlich. Sei es um Mitarbeiter über die Maßnahmen der Rückkehr am Arbeitsplatz zu informieren, im Krankenhaus oder bei Behörden zu dolmetschen, technische Informationen zu medizinischen Produkten oder Geräten zu übersetzen und vieles mehr.

Auch wenn wir an sehr vielen Abläufen beteiligt sind, sind wir sind oft unsichtbar, vor allem wenn wir unsere Arbeit gut machen.

Darum haben die Vereinten Nationen den 30. September im Jahr 2017 zum Internationalen Tag des Übersetzens ausgerufen. Informationen und Hintergründe gibt es auf den Seiten der UN unter: https://www.un.org/en/events/translationday/index.shtml.

Allen einen schönen September und allen Kolleg:innen einen schönen #ITD2020 oder #Hieronymustag!

Zurück