#Übersetzen ... ist mein täglich Brot

Aus dem Alltag einer freiberuflichen Übersetzerin

2019

von Regina Seelos

2019 Neues Jahr neues Glück!

Manchmal überschlägt sich einfach alles und dann muss dann so manches zurückstecken. So zum Beispiel die Pflege des Blogs. Ab und zu gerät die Work-Life-Balance auch gewaltig aus dem Gleichgewicht. Dann muss man kräftig auf die Bremse treten, bevor man aus der Kurve fliegt - auch wenn das schnelle Fahren schon auch Spaß machen kann. Auf Dauer ist es vielleicht trotzdem nicht so schlau, denn irgendwann lässt auch die Konzentration nach und dann wird es gefährlich. Deshalb mag ich die Zeit zwischen den Jahren sehr, weil da einfach alles ruht, wie unter einer großen Schneedecke - gut, bei mir hier im Raum Heilbronn eher die Puderzuckervariante, wie man sieht.

Aber wie geht es nun weiter im neuen Jahr?

Weiterlesen …