Was kann mein Übersetzungsbüro für Sie tun?

  • Passgenaue Übersetzungen ins und aus dem Englischen in den Fachgebieten Recht (Wirtschaftsrecht, Handelsrecht, Familienrecht), Wirtschaft (Kaufmännisches, Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft) und Marketing.
  • Dolmetschen bei geschäftlichen Verhandlungen oder Werksbesuchen
  • Dolmetschen bei Gericht, im Justizvollzug und bei Notaren
  • Dolmetschen im Gemeinwesen (z. B. Standesamt, Ausländeramt, Jugendamt)
  • Beglaubigte Übersetzungen von Zeugnissen und Urkunden jeder Art
  • Korrekturlesen/Lektorat Deutsch/Englisch
  • Post-Editing (Nachbearbeitung maschinell übersetzter Texte)

Weitere Informationen zu den einzelnen Leistungen finden Sie auf den verlinkten Unterseiten.

 

FAQ

Muss ich für beglaubigte Übersetzungen grundsätzlich ein Originaldokument vorlegen?

Ein Originaldokument ist nicht immer notwendig. Es genügt auch ein gutes Foto oder ein guter Scan, um die Übersetzung zu erstellen. Es muss jedoch im Bestätigungsvermerk immer angegeben werden, ob eine PDF, ein Foto, ein Original oder eine beglaubigte Kopie vorgelegt wurde. Die bestätigte (umgangssprachlich "beglaubigte") Übersetzung ist aber in jedem Fall gültig. Wenn Sie in der Nähe wohnen oder arbeiten, bietet es sich an, die Übersetzung zumindest selbst abzuholen und mir dabei das Originaldokument vorzulegen.

Kann ich die beglaubigte Übersetzung in elektronischer Form erhalten?

Sie müssen Ihre Dokumente zur Bewerbung hochladen oder elektronisch einreichen und benötigen dazu eine elektronische Version der Übersetzung? Ich kann Ihnen anstelle der Papierversion für mehr Sicherheit auch gerne eine elektronische Version der Übersetzung mit qualifizierter elektronischer Signatur (D-Trust) liefern.

Sind normgerechte Übersetzungen möglich?

Auf Wunsch biete ich auch Übersetzungen gemäß DIN EN 17100 an. Dies unterscheidet sich im Wesentlichen dadurch, dass prinzipiell nach dem 4-Augen-Prinzip zu arbeiten ist. Es ist vor allem dann sinnvoll, wenn es sich um zu veröffentlichende Texte oder Drucktexte handelt. Dieser Zusatzaufwand ist nicht immer notwendig bzw. wirtschaftlich. Bei zu veröffentlichenden Übersetzungen ist ein Lektorat sinnvoll, da der Lektor den Text unvoreingenommener angehen kann als der Übersetzer, bei dem der Ausgangstext durch die intensive Auseinandersetzung damit meist präsenter ist.

 

Falls Sie weitere Fragen haben ...

Rufen Sie mich einfach an: +49 (0)7131 576143
oder schreiben Sie eine E-Mail

Übersetzer:innen und Dolmetscher:innen für andere Fachgebiete oder Sprachen im Großraum Heilbronn finden Sie auf unserer Netzwerk-Website Übersetzer-Dolmetscher-Heilbronn oder auch in der Datenbank des Bundesverbands der Dolmetscher und Übersetzer e.V., kurz BDÜ.

Ausschließlich beeidigte Übersetzer:innen und Dometscher:innen für andere Sprachen finden Sie beim Verband allgemein beeidigter Verhandlungsdolmetscher und öffentlich bestellter und beeidigter Urkundenübersetzer in Baden-Württemberg e.V., kurz VVU, oder in der Dolmetscher- und Übersetzerdatenbank der Justiz.